Gewinnen Sie
15 % Rabatt!
Registrieren Sie sich für
unseren Newsletter
und gewinnen Sie 15 % Rabatt
auf Ihre nächste Bestellung.

Gratis Versand ab 59€
nach DE, AT, PL, HU, SK
*

5% Rabatt ab  249€
RABATTCODE:
 5discount

Gratis Geschenk für
jede Bestellung

Wer wir sind

Lici and Lulas - Petit Lulu

Unsere Geschichte

Alles begann mit der Schwangerschaft der Firmengründerin, Lucie Hladíková. Als sie 2012 mit Ihrem ersten Sohn Vojta schwanger war, entschloss sie sich, die erste Ausstattung für ihren Sohn selbst zu nähen. Diese Idee entstand, weil damals die Auswahl an hochwertigen Stoffwindeln auf dem Markt noch sehr überschaubar war. Diese ersten selbst genähten Windeln waren ihr so gut gelungen, dass sie einige davon auf der tschechischen Kreativ-Plattform Fler ausstellte. Mehr aus Spaß, denn in der Absicht, Geld zu verdienen. Das unerwartet große Interesse an, das ihre Windeln in kürzester Zeit erregten, führte zur Geburt der Marke Petit Lulu.

Wenig später begann Frau Hladíková, sich vollständig dem Nähen von Windeln zu widmen. Ihr Mann Lukáš unterstützte sie dabei vom ersten Tag an. Er gab schließlich sogar seinen Job auf, um sich fortan nur noch der Marke Petit Lulu zu widmen und ihr ein Gesicht zu geben. Er entwarf den eShop, das Marketingmaterial, das Markenlogo usw.In dieser Zeit kam bereits der zweite Sohn des Paares, Hugo, zur Welt, und Frau Hladíková war nicht mehr selbst für das Nähen der Windeln zuständig. Vielmehr nahm die Firma Personal für die Produktion auf und hatte 2016 bereits 12 Näherinnen eingestellt.

Aktuell arbeiten rund 35 Personen in Festanstellung für Petit Lulu. Mittlerweile verfügt die Marke über einen modernen Maschinenpark und zählt nicht nur in Europa, sondern weltweit, zu den größten Herstellern von Stoffwindeln und anderen Produkten. Dieser Erfolg veranlasst Petit Lulu auch dazu, ständig an der Verbesserung und Erweiterung seiner Produktpalette zu arbeiten. Selbstverständlich absolvieren wir jährlich das Überwachungsaudit für unser ISO-Qualitätszertifikat. 70 % unserer Produktion gehen ins Ausland. Insbesondere nach Deutschland, Italien, in die Niederlande und andere wichtige europäische Länder. Wir liefern aber auch nach Kanada, die Färöer-Inseln, Malta, Tansania und viele andere Länder.

Ihr Team von Petit Lulu

Unser Weg

Unser Unternehmen geht seit dem ersten Tag einen umweltfreundlichen, abfallfreien und sozial verantwortlichen Weg, und darauf sind wir stolz.

Unser Hauptprodukt

Wegwerfwindeln haben einen sehr negativen, ja schädlichen Einfluss auf unsere Umwelt. Deshalb freuen wir uns, ein Produkt anbieten zu können, das langlebig, wiederverwendbar und im wahrsten Sinne des Wortes umweltfreundlich ist.

Eigene Bio-Kollektion Fluffy Organic

Nutzt die natürlichen Eigenschaften (Bio) von Bambus-Baumwoll-Frottee, wodurch die Windeln ideal für Babys mit Allergien oder Ekzemen geeignet sind. Außerdem stellen diese natürlichen Materialien keine Umweltbelastung dar.

Produktion

Auch bei der Herstellung unserer Produkte verfolgen wir einen umwelt- und sozialverträglichen Ansatz. Wir setzen moderne Technologien ein, wie z. B. eine Schneidemaschine, den sogenannten Cutter, der die Entstehung von Restmaterial und unnötigem Abfall fast vollständig verhindert. Wir achten darauf, unseren Produktionsprozess möglichst schlank zu halten und einen möglichst hohen Materialnutzungsgrad zu erreichen. Aus den dennoch entstehenden, absolut unvermeidbaren Materialresten stellen wir kleinere Produkte, etwa Kosmetikpads, Stilleinlagen und Damenbinden her. Materialreste, die auch so nicht mehr weiterverarbeitet werden können, dienen schließlich als Füllmaterial für Auto-Kindersitze.

Aktivitäten

Unsererseits nicht mehr verwertbare Materialreste liefern wir regelmäßig und kostenlos an diverse Abnehmer zur weiteren Verarbeitung. Während der Pandemie haben wir Mund-Nasen-Schutz-Masken genäht und an Personen und Einrichtungen in der kritischen Infrastruktur, aber auch in Senioren- und Altenheimen in der gesamten Region Liberec verteilt.

Team of Petit Lulu

 


 

Wie die Zeit vergeht...

Vojta Hladík

12.7.

2012

Vojta wird geboren.

Alles begann mit der ersten Schwangerschaft der Firmengründerin Lucie Hladíková. Gemeinsam mit ihrem Mann entdeckte sie im Internet Stoffwindeln, und diese Lösung begeisterte sie sehr. Sie kaufte einige. Da Frau Hladíková mit diesen Windeln aber nicht vollständig zufrieden war, versuchte sie, selbst welche zu nähen, auch wenn sie bisher noch keinerlei Erfahrung im Nähen hatte. Es dauerte nicht lange und sie hatte die gesamte Erstausstattung für ihren Sohn Vojta selbst geschneidert. Und weil ihr das Nähen Spaß machte, entschloss sie sich, einige ihrer Stoffwindeln auf der Kreativ-Plattform Fler zum Verkauf anzubieten. Ihre Freude war riesengroß, als noch am selben Tag alle angebotenen Windeln verkauft waren.

Grand Prix - minimální plena

3.12.

2013

Gründung der Marke Petit Lulu

Frau Hladíková beginnt ihren Weg als selbstständige Unternehmerin. Statt des künftigen Kinderzimmers für Sohn Vojta entsteht die erste Nähwerkstatt im tschechischen Ort Harrachov. Der Umsatz bei Fler steigt und Frau Hladíková erweitert ihr Sortiment laufend, um verschiedenen Kundenanfragen und -wünschen gerecht zu werden. Bald kann sie sich über die Anschaffung der ersten industriellen Overlock-Nähmaschine freuen. Ihr Ehemann engagiert sich zunehmend stärker im Unternehmen und ist vorrangig als Fotograf und Grafiker sowie mit dem Aufbau des ersten eShops beschäftigt. Die erste Mitarbeiterin wird eingestellt. Die Marke Petit Lulu ist auf der „For Babies“-Messe in Prag vertreten und erhält eine Auszeichnung - Ehrenanerkennung für Minimalwindeln.

První dílna Petit Lulu

10.7.

2014

Die erste Werkstatt

Das Näherinnenteam wird um zwei weitere Mitarbeiter erweitert. Und weil der vorhandene Platz nicht mehr ausreicht, nimmt das Ehepaar Hladík eine Hypothek auf und kauft in Jablonec nad Nisou ein Haus, in dessen Souterrain eine Nähwerkstatt entstehen soll. Noch vor dem Umzug stellt sich heraus, dass es bereits so viele Mitarbeiter gibt, dass die vorgesehenen Räumlichkeiten nicht ausreichen. Daher musste die erste große Werkstatt mit einer Fläche von 200 Quadratmetern angemietet werden. Frau Havlíková und ihre Mitarbeiterinnen waren schwer beeindruckt. Die Teilnahme an der For Kids-Messe in Prag bringt den GRAND PRIX, den Hauptpreis für das SIO-Komplettsystem und auf der For Babies präsentiert sich die Marke bereits mit einem neuen Stand, den Herr Havlík im Sommer aus 60 alten Paletten selbst gezimmert hatte. So unglaublich es klingt, genau dieser Messestand wurde mit dem Hauptpreis TOP EXPO ausgezeichnet! Das rief bei allen große Begeisterung hervor und stärkte die Arbeitsmoral des gesamten Teams enorm. In dieser Zeit nutzte die junge Familie das Wohnzimmer in ihrem neuen Haus als Ausstellungsraum und so kam es, dass das erste Weihnachtsfest inmitten einer Windelausstellung gefeiert wurde. Ende des Jahres wird eine GmbH gegründet und Frau Havlíkovás Ehemann wird offiziell die zweite Hälfte von Petit Lulu.

Veletrh Německo - Dětský sortiment

24.2.

2015

Eintritt in ausländische Märkte

Unsere Windeln sind nun nicht mehr nur in Tschechien erhältlich, sondern auch über den Großhandel im Ausland. In Deutschland sind sie ein großer Erfolg. Petit Lulu ist erstmals auf einer ausländischen Fachmesse für B2B-Kunden, der Spielwarenmesse in Nürnberg, vertreten. Zu diesem Zeitpunkt hat das Unternehmen bereits etwa 12 Mitarbeiterinnen. Die erste automatische Druckknopfpresse wird angeschafft. Langsam wird wieder einmal die Werkstatt zu klein. Von der Fachmesse For Babies kommt eine weitere Auszeichnung - die ehrenvolle Erwähnung von Petit Lulu für das gesamtheitliche Produktsortiment. Im tschechischen Wettbewerb „Gewerbetreibende des Jahres 2015“ erreicht Lucie Hladíková in der Region Liberec den 2. Platz (unter 247 Gewerbetreibenden). Das ist eine große Überraschung, und die gesamte Firma ist hoch erfreut. Da es immer mehr Auszeichnungen gibt, ist es an der Zeit, ein Regal für deren Ausstellung zu beschaffen. Das bringt uns alle unglaublich voran.

Článek v časopise Forbes

12.12.

2016

Eine größere Werkstatt und neuer eShop

Speziell für die ausländischen B2B-Kunden, die langsam die bisherige B2C-Klientele ersetzen, richtet Petit Lulu einen neuen, maßgeschneiderten eShop ein. Im Juni zieht die Firma in die neuen Räumlichkeiten in der ehemaligen Jablonecer Bijouterie um, wo ihr bis zu 1000 m2 zur Verfügung stehen. Hurra! Im Juli kommt der zweite Sohn, Hugo, zur Welt. Mit ihm kommen auch neue Ideen und Produkte. Frau Hladíková arbeitet fortan nicht mehr in der Näherei, sondern konzentriert sich ab sofort auf die Leitung des Unternehmens. Ehemann Lukáš ist vor allem für die Grafik, den neuen eShop und die Betreuung der Werkstatt zuständig. Die Marke Petit Lulu wird auch vom tschechischen Nachrichtenportal idnes und vom Magazin Forbes wahrgenommen, die beide interessante Artikel über das Unternehmen veröffentlicht haben. Die Marke wird in der breiten Öffentlichkeit bekannt.

Automatický šicí stroj na plenky

8.11.

2017

Beginn der Automatisierung

Ein Jahr mit weiteren technologischen Investitionen. Die erste automatische Nähmaschine wird angeschafft. Dadurch wird die Produktion wesentlich effizienter und billiger. Die Windeln werden auch in dem Ladengeschäft im Haus von Herrn und Frau Hladík zum Verkauf angeboten. In dieser Zeit besteht das Team aus fast 20 Angestellten.

Maminka roku - Lucie Hladíková

21.11.

2018

Mutter des Jahres

Lucie Hladíková gewinnt beim Wettbewerb „Maminka roku“ (Mutter des Jahres) in der Kategorie „Unternehmerin“ den 1. Platz. Sie gewann einerseits die Stimmen aus dem Internet für sich und konnte andererseits auch die Jury von sich überzeugen. Es ist eine wichtige Auszeichnung für sie in einer Zeit, in der sie bereits das Gefühl hat, dass ihre Energie zur Neige geht. Es ist nämlich gar nicht so einfach, Mutterschaft und Unternehmensführung zu vereinen. Das Interesse an ihren Windeln wird weltweit immer größer. Daher baut Ehemann Lukáš einen einzigartigen neuen Messestand aus einem Container. Seine Einzigartigkeit liegt in seiner einfachen Handhabung. Er muss lediglich auf das jeweilige Messegelände gebracht werden. Dann sperrt man ihn auf und kann schon ausstellen. Petit Lulu ist zum ersten Mal auf der Kind + Jugend in Köln (Rhein), vertreten. Diese Messe bringt zahlreiche neue B2B-, aber auch persönliche Kundenkontakte, die unbezahlbar sind. Es werden weitere automatische Nähmaschinen gekauft, eine davon ist die erste in Europa, worauf wir ganz besonders stolz sind. Produktion, Qualität und Kapazität werden neuerlich erhöht. Die Marke erschließt neue Vertriebskanäle und beginnt mit dem Verkauf auf Amazon Europe. Anfänge sind niemals leicht. Aber niemand gibt auf, die Firma durchläuft ein internes Audit und erhält die angesehene Qualitätszertifizierung ISO 9001, eine echte Qualitätsgarantie für die Kunden.

Nový stroj na střih plenek

1.9.

2019

Wir bekommen einen Cutter

Mit unserer neuen Marke Fluffy Organic erblickt eine einzigartige neue Kollektion das Licht der Welt. Es sind die weichsten Windeln der Welt, wirklich! Das Interesse ist enorm, vor allem unter den ausländischen Kunden. Im September steht die größte Investition an, und zwar in den sogenannten Cutter - eine CNC-Schneidemaschine. Einschließlich der zugehörigen Tische misst sie ganze 11 Meter. Sie kann alles schneiden, auch in großen Lagen, und immer absolut präzise. Dank diesem Cutter ist die Produktionskapazität enorm und die zugeschnittenen Rohlinge sind perfekt, was das Nähen beschleunigt und die Qualität der Produkte erhöht. Ein weiterer Vorteil ist die große Materialeinsparung (bis zu 20 %) im Vergleich zum bisherigen Schneiden mit Handsägen. Hier beginnt die echte Ökoproduktion.

Pandemie a šití roušek

1.3.

2020

Die Pandemie

Das Jahr ist von der Pandemie, von Angst und vor allem der Hilfe für andere geprägt. Wir verbringen den gesamten Monat April damit, Masken und Nanofilter zu nähen. Petit Lulu ist das erste Unternehmen, das die Rettungsfahrzeuge der gesamten Region Liberec sowie Pflegeheime und lokale Unternehmen mit diesen versorgt. Dank der neuen Schneidemaschine können innerhalb einer halben Stunde bis zu 9.000 Mund-Nasen-Schutz-Maske zugeschnitten werden. Externes Personal wird eingestellt. Alle bisherigen Kapazitätsrekorde fallen, aber diese Hilfsmaßnahme ist mehr als nötig. Es ist eine schwierige Zeit, in der sogar die Marke Petit Lulu selbst große Angst verspürt. Die Auszeichnung des Bürgermeisters von Jablonec und die Dankes-Plakette des Liberecer Rettungsdienstes „Wir haben Menschen in der vordersten Linie geholfen“ haben unsere Herzen erwärmt. Beim Wettbewerb „Firma des Jahres“ in der Region Liberec wurde die Marke mit dem Titel „Verantwortungsbewusstes Unternehmen des Jahres 2020“ und dem 3. Platz in der Kategorie „Firma des Jahres 2020“ für ihren Umgang mit den Mitarbeitern und die Unterstützung bei Covid-19 ausgezeichnet. Es ist eine Freude, diese Auszeichnungen mit 35 Mitarbeiterinnen zu teilen, die diese Auszeichnung besonders verdient haben.

Otazník

1.9.

2021

Umzug?

Fortsetzung folgt :-)

Der Schutz deiner Daten ist uns wichtig.

Unser Online-Shop verwendet Cookies, um richtig funktionieren zu können. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Alles zulassenDetaillierte Einstellungen